Dachverband der

Luftsportvereine in Schleswig-Holstein

Mitglied im Deutschen Aero-Club

und im Landessportverband Schleswig-Holstein

Ultraleichtflug

Die Ultraleichten (UL's) sind die Antwort auf den Wunsch nach dem einfachen Fliegen aus purem Spaß an der Freude.

Die erste Generation fand Ende der 70er Jahre zurück zu den Anfängen der Fliegerei. "Fliegende Gartenstühle" sieht man heute nur noch selten. Die neue Generation dieser Flugsportgeräte erinnert immer mehr an Flugzeuge im kleineren Format. Sie sind leistungsfähig, sicher, leise und umweltfreundlich.

Auch im UL-Bereich finden leistungsorientierte Geschicklichkeits-, Strecken- und Ziellandewettbewerbe statt. Nationale und internationale Wettbewerbe machen auf diese neue Luftsportart aufmerksam, die immer mehr Anhänger findet.

Die Ausbildung kann mit 17 Jahren begonnen werden, umfaßt mindestens 25 Flugstunden und 60 Stunden Theorieausbildung.

Weitere Information:

Kay Reichardt

Meiereiweg 24

25856 Hattstedt

Tel. 04846 / 601910

[email]

Silke_Thomsen
"Ich fliege so gerne,
... weil ich mich frei wie die Vögel in der Luft fühle - und sie zeigen mir sogar den Weg zur nötigen Thermik."
(Silke Thomsen, Aukrug)

Unsere Vereine

Finden Sie Ihren Verein

...und los

Abonnieren Sie unseren Newsletter Aero-Nord

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

Newsletter des DAeC

Im Newsletter des DAeC gibt es jeden Monat alle wichtigen Informationen

mehr